„Was man zu verstehen gelernt hat, fürchtet man nicht mehr.“

Marie Curie (1876 – 1934)

Neugier, Freude an Entdeckungen und am Experiment sollen den SchülerInnen die Angst vor den vermeintlichen so schwierigen chemischen Formeln nehmen. Dabei orientieren wir uns an Themen der Alltagschemie, vom Reiniger bis zu der Herstellung neuer Materialien.

In der Oberstufe finden in Kooperation mit den Nachbarschulen regelmäßig Grund- und Leistungskurse statt.

Im Fach Chemie findet eine optimale Unterrichtsversorgung in allen Stufen statt.

Überblick über die Unterrichtsverteilung:

Obligatorik:

  • 3 Klassen Jahrgang 7 –  2-stündig
  • 3 Klassen Jahrgang 8 –  2-stündig
  • 3 Klassen Jahrgang 9 –  2-stündig
  • 2 Kurse in der Jahrgansstufe EF – 3-stündig
  • 1 Kurs in der Jahrgansstufe Q1 – 3-stündig
  • 1 Kurs in der Jahrgansstufe Q 2 – 3-stündig
  • 1 Leistungskurs in der Jahrgansstufe Q1 – 5-stündig, Koperation Adolfinum
  • 1 Leistungskurs in der Jahrgansstufe Q2 – 5-stündig, Kooperation Filder Benden

Im Differenzierungsbereich der Jahrgangsstufe 8 und 9 werden Kurse in Chemie/Biologie angeboten.

In der Oberstufe werden Grundkurse in Kontinuität angeboten.

Darüber hinaus werden  Leistungskurse in Kooperation mit dem Gymnasium Adolfinum und Filder Benden durchgeführt.

Die Fachschaft Chemie engagiert sich in der Ausbildung von Referendaren und Praktikanten, Fortbildungsangebote werden von den Fachkollegen wahrgenommen.

Die Fachschaft Chemie:

Bernhard Fiedler, Thomas Mätzig, Dr. Stephan Prill, Dagmar Schnabel