Start Neuigkeiten Zyklische Projekttage - 9. Jahrgang: Berufsorientierung in der Sekundarstufe I
 
Zyklische Projekttage - 9. Jahrgang: Berufsorientierung in der Sekundarstufe I PDF Drucken E-Mail


Im Rahmen der Projekttage haben wir einen Vormittag im St. Josef Krankenhaus in Moers verbracht. Nach der Begrüßung durch einen Mitarbeiter wurden wir mittels einer Power Point Präsentation über das Krankenhaus informiert. Um uns die verschiedenen Tätigkeiten und Arbeitsfelder näher zu bringen, haben  anschließend mehrere Angestellte (Arzt / Pfleger / Hebamme) ihren Beruf und ihren Werdegang erläutert. Dabei wurden die Voraussetzungen, Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die Anforderungen deutlich herausgestellt.

Ein Film über die Aufgaben von Anästhesie-Pflegern, ein Rundgang über eine Station und die Besichtigung eines Kreissaales rundeten die aufschlussreiche Veranstaltung ab.
Am zweiten Projekttag stand ein Besuch bei der Deutschen Bahn AG in Duisburg auf dem Plan. Auch dort sollten wir uns über verschiedene Berufsbilder und Ausbildungsmöglichkeiten informieren. Zwei Mitarbeiter aus dem Personal-Management gaben uns durch ein Video und einen Vortrag einen Einblick in ihre Arbeitswelt. Außerdem erfuhren wir, dass sich ca. 25% der Arbeitsplätze der DB im Ausland befinden. Ebenso überrascht nahmen wir zur Kenntnis, dass die Erstellung der Zugfahrpläne zwei Jahre in Anspruch nimmt. Ein Rundgang durch die Betriebsleitstelle machte uns vertraut mit den dort zu erledigenden Aufgaben. In einem modernen, aber ziemlich dunklen Großraumbüro saßen ca. 60 Personen vor jeweils sechs Monitoren, um von dort aus Weichen zu stellen und Züge zu leiten im Nord-, Süd-, Nah- und Fernverkehr. Zum Schluss gab uns der Mitarbeiter noch nützliche Hinweise für Bewerbungsgespräche.



Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 30. April 2013 um 14:32 Uhr