Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

falls Ihr Kind positiv auf das Coronavirus getestet wurde, sollten Sie das Sekretariat per Mail (info@grafschafter-gymnasium.de) unverzüglich mit diesen wichtigen Informationen versorgen.

Ebenfalls per Mail bitten wir um folgende weitere Informationen:

  • Testnachweis positiver PCR-Test/ positiver Schnelltest
  • negatives Testergebnis bei Ende der Quarantäne oder vorzeitigem Freitesten (s. Erläuterung unten)
  • optional: Quarantäneanordnung vom Gesundheitsamt

Wir sind angehalten, diese Informationen dem Gesundheitsamt weiterzuleiten.

Ihr Kind gilt mit dem Nachweis des positiven Testergebnisses als Kranker i.S. des Infektionsschutzgesetzes und begibt sich sofort in häusliche Isolation oder Quarantäne. Die Quarantäne beginnt mit Erhalt des positiven Testergebnisses und endet nach 10 vollen Tagen (der Tag des Abstrichs zählt nicht mit).

Ist Ihr Kind am fünften oder sechsten Tag symptomfrei, kann die Quarantäne verkürzt werden. Lassen Sie dazu am siebten Tag einen Schnelltest in einem Testzentrum vornehmen und schicken Sie dieses an das Sekretariat. Die Quarantäne erlischt automatisch mit dem Erhalt eines negativen Testergebnisses. Ihr Kind kann danach auch wieder am Unterricht teilnehmen.

Gilt Ihr Kind als enge Kontaktpersonen von positiv Getesteten, ist es ebenfalls notwendig, dass es sich unverzüglich in häusliche Isolation begibt, um die Allgemeinheit nicht zu gefährden. Die Isolation beginnt mit dem letzten Tag des Kontaktes und dauert regulär zehn Tage. Ist Ihr Kind während der gesamten Isolation symptomfrei, kann es sich am fünften durch einen Schnelltest freitesten. Die Isolation erlischt mit dem Erhalt eines negativen Testergebnisses. Ihr Kind kann danach auch wieder am Unterricht teilnehmen.

Ihr Kind muss nicht in Quarantäne, wenn es

  • geboostert ist, d.h.
    • 2x geimpft und 1 Auffrischungsimpfung vor mehr als 7 Tagen
    • genesen und 1 Auffrischungsimpfung vor mehr als 7 Tagen
  • frisch geimpft ist, d.h.
    • 2x geimpft (und die letzte Impfung liegt mind. 14 Tage und max. 3 Monate zurück)
  • frisch genesen, d.h.
    • die Erkrankung liegt nicht länger als 3 Monate zurück

Achten Sie darauf, dass die Verpflichtung zur Quarantäne und Isolation auch ohne zugestellte Quarantäneanordnung besteht, wenn die oben skizzierten Fallbeschreibungen zutreffen.

Gerne können Sie sich weitergehend informieren, z.B. bzgl. der aktuellen Bestimmungen im Kreis Wesel: https://www.kreis-wesel.de/de/themen/hinweise-zur-haeuslichen-quarantaene/

Sobald Ihr Kind zurück in die Schule kommen kann, bitten wir um vorherige telefonische Ankündigung unter: 02841/8890080

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit.