Start Was wir tun Studien-/Berufsberatung
 
Studien- und Berufsberatung in der Oberstufe am GGM PDF Drucken E-Mail

Beitragsseiten
Studien- und Berufsberatung in der Oberstufe am GGM
Studien- und Berufsberatung in der Oberstufe am GGM - Seite 2
Links zur Studien- u. Berufsberatung
Alle Seiten



Die im Schulprogramm des GGM formulierte Zielsetzung für die Studien- und Berufsorientierung lautet:

"Der Grundkonsens der Schulgemeinde des Grafschafter Gymnasiums besteht darin, dass die vornehmliche Aufgabe unseres Gymnasiums in der Bildung und in der Erziehung der Schülerinnen und Schüler besteht, damit sie auf ein Studium, eine Ausbildung und ein Leben nach der Schule auf anspruchsvolle Weise vorbereitet sind“.


A
Auf dieser Basis sieht ein durch die Schulkonferenz verabschiedetes Konzeptpapier daher 4 Punkte der Konkretisierung eines solchen Vorhabens vor:

1. Bewerbertraining in Form eines Assessment-Centers im Rahmen der zyklischen Projekttage für die Jahrgangsstufe 12

2. „Round Table“ Gespräche mit Berufspraktikern für die Jahrgangsstufe 12

3. Hochschultag für die Jahrgangsstufe 13

4. Ausnutzung der Schnuppertage der Universität Duisburg/Essen

Die praktische Umsetzung dieser gesetzten Ziele findet sich in folgenden Angeboten:

1. Bewerbertraining in Form eines Assessment-Centers

In Absprache und Zusammenarbeit mit verschiedenen Krankenkassen aus dem Moerser Raum und der Sparkasse Niederrhein wird jährlich im Anschluss an unsere Projekttage ein Bewerbertraining im Rahmen eines Assessment-Centers durchgeführt. Dabei arbeiten die Schüler/-innen der Jahrgangsstufe 12 mit geschulten Beratern in den Räumen des GGM, aber auch z.B. extern in den Schulungsräumen der Sparkasse Niederrhein, Möglichkeiten eines aktuellen Bewerbertrainings aus.

2. Roundtable

Wir halten Kontakt zu Exschüler/-innen, die für unsere Schüler/-innen der Jahrgangstufe 12 interessante Berufsrichtungen eingeschlagen haben. Dies mündet in einer berufsorientierten Abendveranstaltung („Roundtable“), bei der Diskussionen und Erfahrungsaustausch über

  • Zugangsvoraussetzungen und Anforderungen der Berufe,
  • den Ausbildungs- oder Arbeitsmarkt,
  • Praxis in den verschiedenen Berufen,
  • Ausbildungs- und Studiengänge,
  • Spezialisierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • Einstellungschancen und berufliche Perspektiven

möglich sind.

roundtable01

» Bericht vom Round Table 2009

3. Vortrags- und Infoveranstaltungen der Hochschulen - Hochschultag am GGM

Jährlich werden zum „Hochschultag am GGM“ eine Auswahl von Universitäten und Fachhochschulen aus NRW und den Niederlanden geladen. In den Räumen der Schule gibt es für die Schüler/innen Vorträge zur Studienwahl, Präsentationen, Vorstellung des Internetauftritts der Universitäten und Infostände. Es engagieren sich Studenten und Beratungsfachkräfte z.B. der Hochschulen Aachen, Bochum, Duisburg-Essen, Düsseldorf, Köln, Mönchengladbach, Münster, Witten, Twente-Enschede und Venlo.

4. Schnuppertage der Universität Duisburg/Essen

Die Lehrer verschiedener Fächer halten regelmäßigen Kontakt zur Universität Duisburg/Essen. Soweit die Termine für die Schnuppertage an dieser Hochschule bekannt sind, werden sie veröffentlicht und bieten Schüler/-innen die Möglichkeit, in Begleitung ihrer Fachlehrer/-innen extern die Angebote der Universität Duisburg/Essen zu testen.




Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 05. Mai 2009 um 09:33 Uhr