Start Neuigkeiten
 
Aktuelle Neuigkeiten

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten rund um das Grafschafter Gymnasium.



Sportabzeichenfest 2011 PDF Drucken E-Mail

Bei schönstem Kaiserwetter in einer sonst regnerischen Woche trafen sich die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 11 des GGM auf der Sportanlage des MTV am Vormittag des 12. Juli 2011 zum GGM-Sportabzeichenfest. In den Disziplinen Sprint, Wurf und Weitsprung wurden teilweise überragende Ergebnisse erzielt. Auf jeden Fall waren alle mit Feuereifer bei der Sache. Lehrerkollegium und Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 sorgten mit ihrem Engagement als Wettkampfrichter, Kuchenverkäufer oder Auf- und Abbauhelfer für den nötigen organisatorischen Rahmen. So wurde dieser Tag zu einem sportlich-schönen Ereignis für die ganze Schule.


Weiterlesen...
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 30. April 2013 um 14:23 Uhr
 
Sponsorenlauf 2011 PDF Drucken E-Mail

Über 12.800 € beim Sponsorenlauf

des Grafschafter Gymnasiums


Abgerechnet wurde wie immer am Schluss. Und das Ergebnis wurde von allen Beteiligten mit freudiger Überraschung aufgenommen: 12.872 €.


Weiterlesen...
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 30. April 2013 um 14:25 Uhr
 
Oberstufenraum PDF Drucken E-Mail

Der Oberstufenraum erstrahlt in neuem Glanz


Endlich – der Muff ist weg. Vorbei ist die Zeit der staubigen Sofas und beschmierten Wände. Dank einigen Schülern aus dem Abijahrgang 2011 lachen uns von den Wänden nun bekannte Gesichter wie Bob Marley, Marlene Dietrich oder Che Guevara entgegen. Auch die SV hat sich nicht lumpen lassen und den Raum mit nagelneuen Sofas, Tischen und Stühlen ausgestattet, die ihn mit neuer Gemütlichkeit versehen. Jetzt ist den Schülern in Freistunden möglich, in der einen Ecke zu lernen, und in anderen Bereichen mit Freunden zu verweilen. Ein Dankeschön an alle Schüler, die geholfen haben, dem Oberstufenraum diesen neuen Look zu verleihen.


Nele Geßner (Schülersprecherin)

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 30. April 2013 um 14:25 Uhr
 
Die Mensa ist wieder geöffnet PDF Drucken E-Mail

Mittagspausenregelung am Grafschafter Gymnasium

Am Montag, dem 27.06.2011, wird unsere provisorische Mensa im Raum E03 wieder geöffnet.

Einige Mütter unserer Schülerinnen und Schüler und eine stolze Zahl von Schülerinnen und Schülern aus der Oberstufe haben sich bereit erklärt, vorläufig für den Betrieb unserer Mensa zu sorgen.

Die Mensa ist von Montag bis Donnerstag jeweils von 12.30 Uhr bis 14.15 Uhr geöffnet. Als Caterer liefert uns nach dem Cook & Chill - Verfahren die Firma Vitesca die Mahlzeiten.

Bis zum Mittwoch der Vorwoche können die Schülerinnen und Schüler im Sekretariat das Essen für die Folgewoche aus einem Angebot von 4 Menus auswählen. Bei der Bestellung der Menus sind im Voraus für jedes Essen 3,50 Euro (Bio-Menu 4,50 €) zu bezahlen. Die Schüler erhalten dafür Wertkarten, die in der Mensa an den gebuchten Tagen eingelöst werden können.

Der Menuplan wird in der Schule ausgehängt und ist unter der Adresse http://www.vitesca.de im Internet (oder auch unter dem Menupunkt "Downloads" auf dieser Seite) abrufbar.

Vom 20.6.2011 bis zum 22.06.2011 werden die Bestellungen für die Wochen ab dem 27.06.2011 im Sekretariat entgegengenommen.


Weiterlesen...
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 30. April 2013 um 14:25 Uhr
 
Round Table 2011 PDF Drucken E-Mail

Bericht über die Round Table Gespräche der Jahrgangsstufe 12 am 05.05.2011

Daniel Dockhorn

Am 05.05.2011 fanden wieder die Round Table Gespräche der Jahrgangsstufe 12 in der Schulaula statt. Diese Veranstaltung ist ein fester Bestandteil der Berufsorientierung an unserer Schule geworden.

Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Eltern, Ehemalige, Bekannte und Freunde an unsere Schule eingeladen, um ihre Berufe interessierten Schülern vorzustellen. Die Schüler erhalten so die Möglichkeit, in Einzelgesprächen Informationen über die von ihnen angestrebten Berufe zu gewinnen. Besonders die ungezwungene und informelle Gesprächssituation wird dabei von den Schülern geschätzt. Bei der Zusammensetzung der Berufsvertreter bemühen wir uns, eine möglichst große Auswahl von verschiedenen Berufszweigen anzubieten. Falls auch Sie Interesse haben sollten, Ihren Beruf im nächsten Jahr vorzustellen, setzen Sie sich bitte mit Frau Ehrig in Verbindung.


Weiterlesen...
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 30. April 2013 um 14:26 Uhr
 
Frankreich-Austausche des GGM im Frühjahr 2011 PDF Drucken E-Mail

Reger Reiseverkehr zwischen Moers und drei französischen Partnerschulen


Intensive Kontakte mit dem Nachbarland Frankreich prägen traditionell das Schulleben des Grafschafter Gymnasiums. Allein im April 2011 finden drei Begegnungen zwischen Schülern der Jahrgangsstufen 7, 9 und 10 mit französischen Partnern statt.


Den Auftakt bildet am 29.3. eine einwöchige Fahrt von Schülern der Jahrgangsstufe 10 nach Champigny bei Paris. Am 1. April werden Schüler und Schülerinnen der 9. Klassen in die Partnerstadt Bapaume im Norden Frankreichs reisen.

Erstmals findet schließlich ab dem 5. April am GGM eine Begegnung mit Schülern aus Signy l’Abbaye (Region Champagne/Ardennes) statt. Der neue Austausch richtet sich an Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 7, die zum größten Teil erst seit eineinhalb Jahren Französisch lernen.

Dank des neuen Austausches besteht nun am GGM die Möglichkeit, die erlernten Sprachkenntnisse bereits ab dem 2. Lernjahr kontinuierlich in der Praxis zu erproben und regelmäßig an Fahrten in das Nachbarland teilzunehmen.


Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 30. April 2013 um 14:26 Uhr
 
Prix des lycéens allemands PDF Drucken E-Mail

Ganze Bücher lesen? In einer Fremdsprache? Ohne Vokabelanmerkungen? Für die Schule? Das klingt ungewöhnlich.

Das gibt es aber, jedenfalls an unserer Schule.

Die Schülerinnen und Schüler des Grundkurses Französisch in der Jahrgangsstufe 10 ließen sich gern auf die Teilnahme am PDLA ein und begannen schon in ihren Sommerferien mit der Arbeit.


Weiterlesen...
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 30. April 2013 um 14:26 Uhr
 
Projekttage 2011 – Jahrgangsstufe 9, Ausflug zum WDR PDF Drucken E-Mail

Um 12:00 Uhr trafen wir uns in Moers am Bahnhof und fuhren mit dem Zug nach Essen. Beim WDR angekommen gingen wir gemeinsam hinein und wurden von zwei Mitarbeitern des WDR in den Konferenzraum geführt. Wir sahen uns einen Film darüber an, wie die „Lokalzeit Ruhr“ produziert wird an.

Danach durften wir Fragen stellen und schließlich kam sogar Johanna Klum, eine Moderatorin der „Lokalzeit Ruhr“. Sie erzählte uns, wie sie zum WDR kam und über den täglichen Ablauf in ihrem Beruf. Dann gab es eine Führung durch das Gebäude mit allen Studios.



Weiterlesen...
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 30. April 2013 um 14:26 Uhr
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 10 von 18