Start Neuigkeiten
 
Aktuelle Neuigkeiten

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten rund um das Grafschafter Gymnasium.



Schüleraustausch mit Birmingham 2014 PDF Drucken E-Mail

Schüleraustausch mit Birmingham 2014


Wie schon im letzten Jahr hat sich Ende März eine Schülergruppe unserer Schule auf die Reise nach Birmingham gemacht. Schüler und Schülerinnen der Klassen 8 und 10 fuhren für eine Woche in Begleitung von Frau Pötter und Herrn Nitsche in die zweitgrößte Stadt Englands, um unsere Partnerschule, die King Edward VI Five Ways School (http://fwgs.kefw.org/), zu besuchen.


Auf dem Programm standen interessante Museen (u.a. das Pendant des Kölner Schokoladenmuseums: Cadbury World), ein Kinobesuch und Ausflüge nach Bourneville und Ironbridge.


Schon der Besuch der englischen Gäste im Dezember war ein Erfolg und hat uns viel Freude bereitet, wir bedanken uns bei allen Beteiligten für einen erfolgreichen Schüleraustausch!


Pollmann / Schaak


Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 09. April 2014 um 20:17 Uhr
 
Europaprojekttag am 31.03.2014 PDF Drucken E-Mail

Europaprojekttag am 31.03.2014


Am 31.03. hat am Grafschafter Gymnasium der ‚kleine’ Europaprojekttag für Kurse der Oberstufe stattgefunden. Im Mittelpunkt standen aktuelle Probleme der Europapolitik, insbesondere verknüpft mit Menschenrechten und Menschenbildern, die kulturelle Vielfalt (heute „Diversität“ genannt) und ihre angemessene politische Umsetzung betreffen.


Der Grund für diesen vorgezogenen Projekttag ist einfach: um Politikern, in deutlicher Distanz zur Europawahl (am 25.5.14), den Besuch von Schulen zu ermöglichen, hat die Kultusministerkonferenz einen vorgezogenen Europaprojekttag am 31.3.2014 anberaumt. Da der „klassische“ Europatag am 8. Mai weiterhin im Programm bleibt, war der 31.3. vor allem als Besuchstag für interessierte Politiker zu verstehen.


Auch wenn das Grafschafter Gymnasium nicht unbedingt von diskussionsfreudigen Politikern überschwemmt wurde, unsere Schülerinnen und Schülern haben sich höchst interessiert und engagiert mit diesen Themen beschäftigt. Es war ein erfolgreicher Tag!


Zur Orientierung nochmals die Europaprojektthemen, die im auf dem Programm standen:

Tag

Thema

Klasse / Kurs

Zeit

31.3.2014

Gibt es den Europäer? Diskussionen über multikulturelle, interkulturelle und transkulturelle Menschenbilder.

PL 10

8:00 bis 9:30

31.3.2014

Zwei Europäische Ethiken – teilt der Ärmelkanal Europa in duale Welten?

PL 11

11:45 bis 12:15

3.4.2014

Losing Control? Media in Europe and America (in englischer Sprache)

Profil-

Kurs11/12

biling.

15:00 bis 16:40

1.4.2014

La immigración de África a España (in spanischer Sprache)

Span 11

12:30 bis 14:00

4.4.2014

La immigración de África a España (in spanischer Sprache)

Span 11

9:50 bis 11:25



Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 08. April 2014 um 15:06 Uhr
 
Zyklische Projekttage 2014 PDF Drucken E-Mail


Zyklische Projekttage 2014


Seit vielen Jahre sind sie erprobte Tradition am Grafschafter Gymnasium: die zyklischen Projekttage. Sie fanden in diesem Jahr am 25. und 26. Februar statt und haben für jede Jahrgangsstufe ein eigenes Thema in den Mittelpunkt gestellt. Diese Themen haben sich – in immer wieder verbesserten Varianten - bewährt und bieten eine umfassende Palette von Problem- und Wissensfeldern an, die für unsere Schülerinnen und Schüler einen hohen Orientierungswert haben.


Für die einzelnen Jahrgangsstufen wurden folgende Themenkreise als Projekt angeboten:


Jahrgangsstufe 5: Miteinander leben lernen

Jahrgangsstufe 6: Medienerziehung

Jahrgangsstufe 7: Suchtvorbeugung

Jahrgangsstufe 8: Selbstbehauptung und Verhaltenstraining

Jahrgangsstufe 9: Berufsorientierung und Bewerbungsverfahren

Jahrgangsstufe 10: Evaluation der Schullaufbahn; Präsentationstechniken

Jahrgangsstufe 11: Facharbeiten; Einstellungstesttraining, Berufsorientierung, Assessment Center

Jahrgangsstufe 12: Vorbereitung des Abiturs; Entspannungstechniken; allgemeine Prüfungsvorbereitungen; Einblicke ins Studium


Wie immer legen wir als Europaschule besonderen Wert darauf, dass möglichst viele Themen mit europäischen Anknüpfungen verbunden werden, was auch in diesem Jahr wieder erfolgreich gelungen ist.


Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 08. April 2014 um 14:36 Uhr
 
Hochschultag 2014 PDF Drucken E-Mail

Hochschultag am GGM 2014

 

 

Am Dienstag, den 11.02.2014, fand der Hochschultag für die Jahrgangsstufen 11/12 statt. Zu

diesem wurden Universitäten und Fachhochschulen aus NRW und den Niederlanden an unsere Schule eingeladen.

Der Hochschultag findet jedes Jahr als fester Bestandteil der Berufsorientierung an unserer Schule statt. Den Schülern unserer Oberstufe soll so die Möglichkeit gegeben werden, durch persönliche Gespräche und Vorträge wichtige Informationen über ihr angestrebtes Hochschulstudium zu sammeln. So wurden die Schüler in Vorträgen mit dem Aufbau und Ablauf eines Studiums an einer Fachhochschule und Universität vertraut gemacht. Im Anschluss konnten an den Infoständen persönliche Fragen mit den Vertretern der Hochschulen geklärt werden.

 

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei allen Referenten herzlich bedanken und hoffen, dass sie auch im nächsten Jahr wieder den Weg an unsere Schule finden.

 

D. Dockhorn

 

 
freestyle-physics 2014 PDF Drucken E-Mail

Neue Physikräume und neue freestyle-physics Aufgaben

 

Die nagelneuen Physikräume des Grafschafter Gymnasiums erfreuen nicht nur unsere Schüler im täglichen Unterricht, sondern auch die Teilnehmer der Physik-AG, die sich derzeit mit den neuen Aufgaben für freestyle-physics 2014 vertraut macht. Die ersten Probeskizzen sind schon kritisch diskutiert worden und auch einige Prototypen sind schon im Frühstadium zu bestaunen.

In den nächsten Wochen werden unsere ‚Profis’ aus den Klassen 6 bis 9, die schon mehrfach bei diesem landesweiten Wettbewerb der Universität Essen-Duisburg erfolgreich dabei waren, von den Schülern der Klassen 5 unterstützt werden. Die Voranmeldungen brechen schon wieder alle Rekorde! Viel Spaß und Erfolg!

 

 
Plakatwettbewerb zur Europawahl 2014 PDF Drucken E-Mail

Paul Bungardt (9a) von der Ministerin geehrt


Am 24.1.14 war es so weit: Paul Bungardt wurde von der Europaministerin Frau Schwall-Düren für sein Plakat zur Europawahl, das im Kunstdifferenzierungskurs entstanden ist, geehrt. Zusammen mit den übrigen Preisträgern konnte er sein Plakat in der Staatskanzlei vorstellen und die Preisurkunde und den anerkennenden Händedruck der Ministerin entgegennehmen. Fast eine Stunde widmete sich die Ministerin den Schülerinnen und Schülern und erläuterte die Wichtigkeit dieser Plakate für die anstehende Europawahl.


Die sieben prämierten Plakate – unter ihnen Pauls „Geh’ zur Wahl“ - werden nicht nur NRW-weit in allen Rathäusern zu sehen sein, sondern sollen auch in Brüssel und Straßburg an markanter Stelle ins Bild gerückt werden. Herzlichen Glückwunsch, Paul!


Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 28. Januar 2014 um 16:34 Uhr
 
Europa macht Schule 2013 PDF Drucken E-Mail

Europa macht Schule: Ein neues Projekt am GGM

 

Im Dezember 2013 gab es an unserer Schule viele internationale Gäste: unsere Austauschpartner aus England und Frankreich waren da, und wir durften Èlia Bosch, eine Studentin aus Katalonien, an unserer Schule begrüßen. Im Rahmen des Projektes 'Europa macht Schule' unterrichtet Èlia einige Stunden die Spanischkurse in der Klasse 10. Èlia studiert eigentlich für ein Semester an der Universität Essen, hat sich aber für das Schulprojekt begeistern können und kommt nun zu uns nach Moers, um erstmals deutschen Schülern Spanisch beizubringen. Als Thema hat sie sich die Traditionen ihrer katalanischen Heimat gewählt. In der ersten Stunde lernten die Schüler der Jahrgangsstufe 10 die Weihnachtstraditionen Kataloniens kennen, die Weihnachtsgeschichte und den Caga Tió, sowie ein spanisches Weihnachtslied ('Campana sobre campana').

Wir bedanken uns bei Èlia für die interessanten Stunden! (Schaak)



Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 14. Januar 2014 um 15:52 Uhr
 
25-Stunden-Schwimmen 2013 PDF Drucken E-Mail

"25-Stunden-Schwimmen" im ENNI Sportpark Rheinkamp


Am Samstag, den 09. November 2013, fand im ENNI Sportpark ein "25-Stunden-Schwimmen" für einen guten Zweck statt. Um 10.30 Uhr trafen sich alle 6. Klassen des Grafschafter Gymnasiums mit Frau Fleischhauer im Vorraum des Schwimmbades.
Zuerst holten wir uns unsere Starterkarten ab und bezahlten die Startgebühr in Höhe von 2,00 Euro.
Anschließend zogen wir uns unsere Schwimmkleidung an und gingen in die Schwimmhalle.
Dort informierte uns Frau Fleischhauer über den Ablauf der Veranstaltung. Für die Klassen 6a, 6b und 6c waren für eine Stunde drei Bahnen reserviert. Alle Schüler durften verschiedene Schwimmtechniken nutzen und jederzeit Pausen einlegen.
Jedes Kind schwamm ca. 1,25 km. Pro geschwommenen 50 Metern wurde ein bestimmter Betrag gesponsert. Der Erlös aus den Startgeldern, dem Verpflegungsverkauf und die Sponsorengelder kommen den Kindern des Bethanien-Krankenhauses zu Gute.
Die Veranstaltung endete für die Klassen des Grafschafter Gymnasiums um 12.00 Uhr.

Carina Nesbach/Elena Schreiter (Klasse 6c)



Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 22. November 2013 um 17:21 Uhr
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 5 von 18