Start Neuigkeiten Frankreich-Austausche des GGM im Frühjahr 2011
 
Frankreich-Austausche des GGM im Frühjahr 2011 PDF Drucken E-Mail

Reger Reiseverkehr zwischen Moers und drei französischen Partnerschulen


Intensive Kontakte mit dem Nachbarland Frankreich prägen traditionell das Schulleben des Grafschafter Gymnasiums. Allein im April 2011 finden drei Begegnungen zwischen Schülern der Jahrgangsstufen 7, 9 und 10 mit französischen Partnern statt.


Den Auftakt bildet am 29.3. eine einwöchige Fahrt von Schülern der Jahrgangsstufe 10 nach Champigny bei Paris. Am 1. April werden Schüler und Schülerinnen der 9. Klassen in die Partnerstadt Bapaume im Norden Frankreichs reisen.

Erstmals findet schließlich ab dem 5. April am GGM eine Begegnung mit Schülern aus Signy l’Abbaye (Region Champagne/Ardennes) statt. Der neue Austausch richtet sich an Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 7, die zum größten Teil erst seit eineinhalb Jahren Französisch lernen.

Dank des neuen Austausches besteht nun am GGM die Möglichkeit, die erlernten Sprachkenntnisse bereits ab dem 2. Lernjahr kontinuierlich in der Praxis zu erproben und regelmäßig an Fahrten in das Nachbarland teilzunehmen.



Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 30. April 2013 um 14:26 Uhr