Start Neuigkeiten SV-Spendenaktion für Haiti
 
SV-Spendenaktion für Haiti PDF Drucken E-Mail

Einsatz Haiti


Moers. „Unglaublich“, fand Dr. Ingrid Hruby das Ergebnis. Gemeint war der Betrag von 3810 Euro, den die Schüler des Grafschafter Gymnasiums in nur einer Woche für die direkte Hilfe in Haiti gesammelt hatten.
Die Vertreterin der Kindernothilfe war in der Schule gekommen, um zu berichten, „was in Haiti los ist und was wir dort machen.“ Und natürlich, um die Spende entgegenzunehmen. „Das ist die mit Abstand größte Spende in NRW, die mit über 1000 Euro Vorsprung vor dem Zweitplatzierten“, so Hruby.

Angefangen hatte alles in der vorigen Woche mit einer Idee von Ann-Katrin Giesen und Merle Simoneit aus der Klasse 6b. Gemeinsam mit Schülersprecher Fabio Niephaus waren sie im Grafschafter Gymnasium „buchstäblich von Tür zu Tür gegangen“, so Schulleiter Hans Jürgen Hucks, „um ihre Mitschüler dafür zu gewinnen.“

erschienen in der NRZ am 30. Januar 2010


Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 30. April 2013 um 14:30 Uhr