Diese Seite verwendet Cookies, Google Analytics und diverse Social Media Like & Share Buttons. Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Studien- und Berufsberatung am GGM

Die Schüler/-innen entscheiden sich bewusst, ob sie im Anschluss an ihre Schullaufbahn eine Ausbildung beginnen oder ein Studium aufnehmen wollen. Grundlage für diese Entscheidung sind neben der Laufbahnberatung die individuellen Erfahrungen in der Studienorientierung und in den Berufsfelderkundungen.

Alle Fachschaften des GGM integrieren in ihrem Fachunterricht berufsberatende Elemente unter der übergeordneten Zielsetzung: 

 „Der Grundkonsens der Schulgemeinde des Grafschafter Gymnasiums besteht darin, dass die vornehmliche Aufgabe unseres Gymnasiums in der Bildung und in der Erziehung der Schülerinnen und Schüler besteht, damit sie auf ein Studium, eine Ausbildung und ein Leben nach der Schule auf anspruchsvolle Weise vorbereitet sind“ (Schulprogramm des GGM)

Die Studien- und Berufsberatung am GGM wird durch zwei Säulen gestützt:

Schulinterne Berufsvorbereitung

In der Jahrgangsstufe 8 eröffnet die Potenzialanalyse die Auseinandersetzung der Schüler mit dem Thema Berufswahl. Ausgehend von den individuellen Fähigkeiten und Interessen werden in den folgenden Schuljahren

  • professionelle und ansprechende Bewerbungen verfasst,
  • Praktika vorbereitet, absolviert und dokumentiert, 
  • neue Berufsfelder erforscht,
  • und Universitäten besucht.

Zusammenarbeit mit institutionellen Partnern

Unverzichtbar für eine qualitativ hochwertige Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf die Berufswahlentscheidung ist der Kontakt zu Experten. Hierzu gehören neben der Agentur für Arbeit diverse Partner aus der Wirtschaft die im Rahmen von Betriebserkundungen unseren Schülern Einblicke in verschiedenste Berufsfelder ermöglichen.

Hierzu gehören unter anderem:

  • Deutsche Bahn Netz AG in Duisburg,
  • das Schlosstheater Moers,
  • der Neukirchener Erziehungsverein,
  • die Caritas Werkstätten Niederrhein,
  • das Fraunhofer Institut in Oberhausen,
  • die Volksbank in Alpen,
  • der WDR mit seinen Kölner Studios,
  • Radio KW in Wesel,
  • die WAZ Zeitungsredaktion in Essen
  • das St. Josef Krankenhaus
  • sowie Polizei und Feuerwehr Moers

 

Informieren Sie sich ausführlich in unserem Curriculum:

 

Zugriffe: 1318