Diese Seite verwendet Cookies, Google Analytics und diverse Social Media Like & Share Buttons. Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

4. Förderpreis für ein Europaprojekt: Das selbständige Individuum als europäisches Kulturerbe 

20.05.2018

 

Auch in diesem Jahr konnten sich die engagierten Schülerinnen und Schüler wieder über den Förderpreis des Europaministers freuen.

Unter der Leitidee, dass

nur das menschliche Individuum und seine vernünftige Selbstbestimmung eine dauerhafte kulturelle Grundlage bieten kann, keine äußeren Autoritäten das Leben des frei denkenden und handelnden Bürgers bestimmen: keine Staaten, keine Religionen, keine Ideologien und auch keine Medienzwänge,

untersuchten die Schülerinnen und Schüler während der Europawoche, was das Besondere an  Kolumbus, da Vinci, Luther, Galilei und Descartes ist, worin ihre individuelle Widerspenstigkeit und Genialität besteht, die Europa bis heute prägt und alle Teilkulturen tief durchdringt.

Am 15.5. präsentierten die Projektgruppen ihre Ergebnisse einem geladenen Publikum präsentiert. Dabei wurden die Schüler mit einem persönlichen Grußwort des französischen Präsidenten überrascht.

 

Zugriffe: 230