Diese Seite verwendet Cookies, Google Analytics und diverse Social Media Like & Share Buttons. Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Lernen mit allen Sinnen!

08.02.2018

 

Die fünften Klassen haben sich in den letzten beiden Tagen im Rahmen des Projekts „Gebrauch der Sinne“ mit Übungen rund um Sinneswahrnehmungen beschäftigt. In Sporthalle, Mensa und einem Klassenraum wurde geschaukelt, ein Barfußpfad beschritten, optische Täuschungen betrachtet, Dominobahnen gelegt und vieles mehr ausprobiert. Den SchülerInnen machte es sichtlich Freude, sich einen Tag lang mit Dingen zu beschäftigen, die über den Unterricht hinausgehen, und ganz nebenbei wurden wertvolle Fähigkeiten wie Körperwahrnehmung oder Sensibilität für sich und das Gegenüber gefördert. Ein voller Erfolg!

 

 

Zugriffe: 661