Start Fächer Fremdsprachen Französisch
 
Französisch am GGM / Französisch plus PDF Drucken E-Mail

Beitragsseiten
Französisch am GGM / Französisch plus
Seite 2
Alle Seiten


Liebe Eltern,

Ab Klasse 5 erlernen die Schüler entweder Englisch als fortgeführte Fremdsprache oder Französisch als zweite Fremdsprache plus Englisch. Nur am Grafschafter Gymnasium kann Ihr Kind Französisch ab Klasse 5 als zweite Fremdsprache ergänzt durch drei Stunden Englisch wählen.

Seit dem Schuljahr 2001/2002 gibt es das neue Französisch-Angebot, mit dem wir den Wünschen der Eltern entgegenkommen, aber auch den Erfordernissen der Zukunft Rechnung tragen möchten.

Das heißt: Englisch kann weiterhin als Fremdsprache in der fünften Klasse gelernt werden; das alternative Angebot sieht vor: Die Schülerin bzw. der Schüler der fünften Klasse lernt beide Fremdsprachen: Englisch und Französisch. Dabei wird Französisch mit fünf, Englisch mit drei Wochenstunden unterrichtet.

Die Vorzüge unseres Angebotes:

  1. Zukunftsorientierung: Seit 2003 lernen die Grundschulkinder Englisch. Sie können auf unserem Gymnasium ihre schon vorhandenen Fremdsprachenkenntnisse erweitern und zugleich frühzeitig eine weitere Fremdsprache erlernen.
  2. Elternwunsch: Viele Schüler und Eltern haben sich auch in der Vergangenheit schon für Französisch ab der fünften Klasse interessiert. Sie machten sich aber Sorgen um die Schullaufbahn, falls das Kind z.B. wegen Umzugs die Schule wechseln müsste und an der neuen Schule nur Englisch auf dem Lehrplan stehe. Mit unserem Angebot können wir diesen Eltern und Schülern die Sorge nehmen: Auch bei einem Wechsel der Schule kann sich das Kinder in der neuen Schule zurechtfinden.

In den Klassen 5 und 6 wird Französisch hinsichtlich der Leistungsbewertung wie das Fach Deutsch oder Mathematik behandelt.




Zuletzt aktualisiert am Montag, den 23. März 2009 um 23:50 Uhr